head-beteiligung


BV2-m Hamburg-Wilhelmsburg

Internationale Gartenschau – igs 2013: Dialog zur Planung der ‚Welt der Religionen‘

Zur Vorbereitung der Internationalen Gartenbauausstellung 2013 moderierte die ASK den Dialog mit den Vertretern der fünf Weltreligionen in Hamburg zur Entwicklung des Planungskonzeptes für den Garten ‚Welt der Religionen‘. Zwischen 2009 und 2012 fanden zehn Workshops statt, in denen das Konzept für die ‚Welt der Religionen‘ mit fünf einzelnen Gärten, die die Weltreligionen repräsentieren sollen, entwickelt wird.

Planung: Gudrun Lang – Landschaftsplanung

Auftraggeber: IGS