head-sanierung


ST1-mWinsen

Sanierungsgebiet Albert-Schweitzer-Straße in Winsen im Rahmen des Programms ,Soziale Stadt‘

Das Albert-Schweitzer-Viertel, ein Plattenbau aus den 70er Jahren mit 189 Wohnungen ist Fördergebiet der ‚Sozialen Stadt‘. Dabei geht es um den Erhalt als preiswerter Wohnraum, Modernisierung, Wohnumfeldverbesserung, insbesondere Verbesserung der Spielplätze und Neuordnung der Stellplatzsituation.
Freiflächen-Planung: Andreas Bunk – Neue Stadträume

Auftraggeber: Stadt Winsen (Luhe)